Arnold Herzig GmbH Radus Codiersysteme

Am Leveloh 16, 45549 Sprockhövel
Deutschland
Telefon +49 2324 754-0
Fax +49 2324 732-72
sales@radus.de

Standort

  •   Halle 11 / D63

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  prepress / print
  • 01.12  Digitaldruckmaschinen und Digitaldrucksysteme
  • 01.12.025  Inkjet Eindrucksysteme

Inkjet Eindrucksysteme

  • 01  prepress / print
  • 01.15  Druckmaschinen und Systeme für spezielle Druckanwendungen
  • 01.15.050  Druckmaschinen für Wertpapierdruck

Druckmaschinen für Wertpapierdruck

  • 01  prepress / print
  • 01.15  Druckmaschinen und Systeme für spezielle Druckanwendungen
  • 01.15.095  Nummeriermaschinen
  • 01  prepress / print
  • 01.16  Systeme zur Kodierung und Identifikation
  • 01.16.025  Manipulationssicherheit

Manipulationssicherheit

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.325  Prägemaschinen

Prägemaschinen

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.335  Heißfolienprägemaschinen

Heißfolienprägemaschinen

  • 05  materials
  • 05.04  Folien
  • 05.04.060  Hologrammfolien

Hologrammfolien

  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.01  Maschinenkomponenten
  • 06.01.195  Nummerierwerke und Nummeriereinrichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Nummerierwerke und Nummeriereinrichtungen

RADUS 400 Nummerier- und Codiersystem

Die Radus 400 ist eine feste Größe bei staatlichen und privaten Sicherheitsdruckereien, wenn es um die Nachnummerierung und Codierung kleiner und mittlerer Serien von Hochsicherheits- produkten wie z.B. Reisepässen, Banknoten und ähnlichen Dokumenten geht. In Kombination mit den Nummerierköpfen der Baureihe-SU können sowohl Nummerierungen mit Standard- und Sondergravuren, als auch Barcode eingedruckt werden. Als Druckträger kommen handverstellbare und automatisch schaltende Nummerierwerke zu Einsatz. Zu den Standard Druckfarben und Folien können je nach Druckkopf auch Druckfarben und Karbonfolien mit zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen wie UV-Fluoreszenz oder Farb-Penetration zur Dokumentenechtheit eingesetzt werden. Das zu nummerierende Produkt wird einfach von Hand angelegt, dann erfolgt die Druckauslösung per Hand- oder Fußschalter. Für optimale Druckergebnisse können die Druckstärke sowie die Intensität der Einfärbung direkt über Potentiometer geregelt werden. Verstellbare Anschläge sorgen dabei für eine gleich bleibende Positionierung der zu nummerierenden Produkte.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Nummerierwerke und Nummeriereinrichtungen

RADUS SU1 Nummerier- und Eindruckkopf

Immer wenn das Eindrucken von einfachen Nummerierungen gefragt ist, kann der tausendfach bewährte Nummerierkopf SU1 seine Leistung voll ausspielen. Mit seinen extrem niedrigen Druckkosten ist er in seinem Einsatzbereich konkurrenzlos. Das integrierte Farbwerk mit Farbtank sorgt für eine kontinuierliche Farbzufuhr. Hierbei kommen ölhaltige Stempelfarben für Drucke auf saugenden Materialien aus Papier und Karton zur Verwendung. Die regulierbare Druckeinstellung der SU Druckköpfe ermöglicht in Verbindung mit den eingesetzten Rotations-Nummerierwerken aus Stahl die problemlose Durchschlag Nummerierung von NCR- Formularsätzen. Zur individuellen Anpassung an die Druckposition kann das Druckwerk bis zu 360° um seine eigene Achse gedreht werden. Je nach Anwendung könn en die SU Druckköpfe auf dem Tischmodell Radus 400 oder direkt in vollautomatischen Maschinen der Baureihe CFS und SV eingebaut werden, zudem lassen sich die Druckköpfe per separater Steuerung als OEM Modul in Fremdmaschinen mit intermittierender Arbeitsweise integrieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Nummeriermaschinen

RadusCard - RFID Chip Codierung und Druck Personalisierung

Die wachsende Verbreitung der so genannten „Smart“ Karten und Tickets, welche meistens aus dünnem Plastik oder Papier bestehen, haben durch ihre geringeren Kosten gegenüber Plastikarten die RFID Technologie im Massen-markt etabliert. Ausweise, Parkhaustickets, Skipässe oder Fahrscheine für den öffentlichen Nahverkehr – mit der RadusCard meistern Sie jede Herausforderung wenn es um das Codieren und Druck Personalisieren von Smart Karten und Tickets in hohen Stückzahlen geht. Das Anlagenkonzept ermöglicht die parallele Programmierung mehrerer RFID-Produkte, abhängig vom Programmierauftrag sind hierdurch Leistungen bis zu 15.000 Produkte/h möglich. Das speziell entwickelte R-CONTROL per TCP/IP ermöglicht die einfache Verwendung kunden-eigener Programmiermodule- und Anwendungen. Hierdurch können gängige HF-Module der Standards ISO 14443A/B und ISO 15693, als auch NFC, LF und UHF-Module problemlos eingesetzt werden. Die Skalierbarkeit des Systems unterstützt den Single- sowie Parallelbetrieb mit bis zu 4 unabhängigen Programmiermodulen. Die Druck Personalisierung des programmierten Produktes erfolgt üblicherweise per Inkjet. Hier stehen sowohl einfache Ein- Düsen-Tintenstrahler für den Matrixdruck als auch hochauflösende DOD-Geräte mit 360 dpi zur Auswahl. Weiterhin können je nach Produkt auch ein Thermotransferdruckmodul oder ein Festkörperlaser eingesetzt werden. Zur Überwachung der Konsistenz zwischen Druck- und RFID Programmierdaten ist eine CCD Kamera integraler Bestanteil des Systems. Produkte mit fehlerhaftem Druck oder Chip werden von dem System vollautomatisch ausgeschleust. Produkt- Vereinzelung und Ausgabemagazin unterstützen das Befüllen und Entnehmen während des Betriebs, hierdurch entfallen unnötige Stillstandszeiten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Security Printing Systems and Hologram Applicators for Documents in Sheet-fed and Continuous Forms.

Mehr Weniger