Schepers GmbH & Co. KG

Karl-Benz-Str. 7, 48691 Vreden
Deutschland

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Heliograph Holding GmbH

Standort

  •   Halle 3 / D92

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  prepress / print
  • 01.05  Geräte & Systeme zur Druckformherstellung
  • 01.05.110  Druckformherstellung Tiefdruck

Druckformherstellung Tiefdruck

  • 01  prepress / print
  • 01.05  Geräte & Systeme zur Druckformherstellung
  • 01.05.115  Ätzeinrichtungen für Tiefdruck

Ätzeinrichtungen für Tiefdruck

  • 01  prepress / print
  • 01.05  Geräte & Systeme zur Druckformherstellung
  • 01.05.120  Computer to Tiefdruckzylinder

Computer to Tiefdruckzylinder

  • 01  prepress / print
  • 01.05  Geräte & Systeme zur Druckformherstellung
  • 01.05.130  Zylindergraviermaschinen für Tiefdruck

Zylindergraviermaschinen für Tiefdruck

  • 03  post press / converting / packaging
  • 03.01  Buchbindereimaschinen und Druckweiterverarbeitungsmaschinen
  • 03.01.345  Graviermaschinen für Prägeformen

Graviermaschinen für Prägeformen

  • 04  future technologies
  • 04.01  Printed Electronics
  • 04.01.015  Maschinen und Herstellungsverfahren für organische und gedruckte Elektronik

Maschinen und Herstellungsverfahren für organische und gedruckte Elektronik

  • 04  future technologies
  • 04.01  Printed Electronics
  • 04.01.020  Gedruckte Funktionalitäten

Gedruckte Funktionalitäten

  • 04  future technologies
  • 04.05  3D-Druck
  • 04.05.015  LBM (laser beam melting)
  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.18  Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Unsere Produkte

Produktkategorie: LBM (laser beam melting)

Digilas: Höchst­leistung in allen Dimensionen

Oft suchen Kunden weltweit nach Laseranlagen, die besondere Anforderungen erfüllen. Unser Maschinenkonzept DIGILAS führt ohne Umwege zum Ziel: Die Realisierung individueller Wünsche steht klar im Fokus. Zusammen mit dem Kunden bestimmen wir Faktoren wie Größe, Ausstattung oder Performance.

DIGILAS-Maschinen bieten modernste Lasertechnologien für höchste Produktivitäts- und Qualitätsergebnisse. Dies gilt auch bei komplexen mehrstufigen 2D- oder 3D-Strukturen.

Wir wissen, dass unsere Kunden Transparenz schätzen. Deshalb ermitteln wir vor Vertragsabschluss die Produktivität der geplanten DIGILAS-Maschine. Zu diesem Zweck gravieren wir Daten des Kunden (auf einem Zylinder des Kunden) und messen die Performance. Das Ergebnis ermöglicht eine exakte ROI-Berechnung und erleichtert die Kaufentscheidung.

DIGILAS-Maschinen ermöglichen die Bearbeitung einer sehr breiten Bandbreite verschiedenster Materialien wie: von Kupfer, Stahl und Aluminium über Hartgummi und Polymere bis hin zu keramischen Werkstoffen wie Chromoxid oder Wolframkarbid. Darüber hinaus profitieren unsere Kunden von technologischen Fortschritten: Wir informieren zeitnah über Innovationen und implementieren technisch sinnvolle Neuerungen gern in die jeweilige Maschine.


Maschinen­merkmale

  • hochwertige Komponenten von Premium-Herstellern
  • Bebilderung von Druck- und Prägezylindern: 8-Strahl-Technologie (2 x 4-Strahl) zum Abtragen von schwarzem Laserlack (2 x 200 W Laserleistung)
  • Direktgravur von Druck- und Prägezylindern mit 4-Strahl-Technologie (max. 2 x 500 W Laserleistung)
  • Gravur von Anilox-Rasterwalzen mit 4-Strahl-Technologie (max. 2 x 700 W Laserleistung in Ti2O3-Keramik)
  • Maschinenbett: je nach Größe aus Grauguss, Granit oder Stahl
  • Ultra-Präzisionsspindelkugellager oder hydrostatischen Lagerungen
  • Direktantriebstechnik für Zylinderantrieb und Linearmotoren für Vorschub
  • Temperierung der gesamten Anlage bei Einsatz im Ultrapräzisionsbereich
  • automatische dynamische Auswuchtung der Anlage zur Reduzierung von Schwingungen
  • Nutzung von Einfach- und Mehrfach-Fokusköpfen, je nach gewünschter Produktivität
  • integrierte automatische Bürstfunktion für die Herstellung von Prägestrukturen
  • Autonotification-Funktion für Statusmeldungen via App auf mobile Geräte
  • Live-Videostream: Netzwerkkamera zur Überwachung des Innenraums

Mehr Weniger

Produktkategorie: Graviermaschinen für Prägeformen

Heliolas: Ihr Einstieg in Perfektion

Unser Maschinenkonzept HELIOLAS bringt Leistung im Einstiegspreissegment auf den Punkt. Die Anlagen bieten bewährte Standardtechnik für Gravuren. Wahlweise im Direktlaser-, Anilox-
oder LAS-Verfahren.

HELIOLAS-Anlagen stehen für Erfahrung, Präzision und Zuverlässigkeit. Trotz der einheitlichen Maschinengröße ermög-
lichen sie die Bearbeitung großer und kleiner Zylinder. Immer in gewohnter Qualität.

Für die gängigsten Gravouraufgaben haben Kunden die Wahl zwischen drei Maschinentypen mit Ein-, Zwei- oder Vier-Strahl-Technologie. Die Spotgröße der
HELIOLAS-Anlagen liegt bei 10 μm.


Maschinen­merkmale

  • eine Maschinengröße
  • Maschinenbett aus Stahl, gefüllt mit Spezialbeton
  • Lagerungen ausgestattet mit Präzisionsspindelkugellager
  • Servomotor mit Riemen für den Zylinderantrieb
  • Präzisionsspindel mit Längenmesssystem für den Vorschub

Heliolas:

  • Bebilderung von Druck- und Prägezylindern: 4-Strahl-Technologie zum
  • Abtragen von schwarzem Laserlack (200 W Laserleistung).
  • in Kombination mit Beschichten und Ätzen: Bearbeiten von Stahl- und Kupferzylindern

Heliolas AX:

  • Gravur von Anilox-Rasterwalzen mit 4-Strahl-Technologie (max. 2 x 400 W Laserleistung in Ti2O3-Keramik)

Heliolas Direct:

  • Direktgravur von Prägezylindern mit 2-Strahl-Technologie (max. 2 x 250 W Laserleistung)
  • typische Walzenoberflächen für Prägeanwendungen: Kupfer, Stahl, Aluminium

Mehr Weniger

Produktkategorie: Forschung und Entwicklung

LASERROLL

Hochauflösende Laserstrukturierung von Druck- und Prägewalzen für die Rolle-zu-Rolle Produktion gedruckter Elektronik, sowie Mikro- und Nanostrukturierter Folien Ziel des Projektes LaserRoll ist die Entwicklung einer neuartigen Laserbearbeitungstechnik zur Erhöhung von Effizienz und Auflösung bei der Herstellung von Präzisionsdruckzylindern. Im Gegensatz zu herkömmlichen mehrstufigen Verfahren soll der im Forschungsvorhaben untersuchte Prozess eine einstufige nachbearbeitungsfreie Strukturierung von Prägewerkzeugen ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen wird eine neue Ultrakurzpuls-Lasertechnik mit Wellenlängen im UV-Bereich eingesetzt, bei der das Material mit einer Tiefenauflösung von 50 100 nm und lateralen Strukturgrößen von 1 µm vollständig verdampft wird, ohne umliegendes Material zu schädigen. Um die durch die signifikant erhöhte Strukturauflösung ebenfalls überproportional steigende Datenmenge verarbeiten zu können werden im Rahmen des Projektes LaserRoll effiziente Datenaufbereitungs-Algorithmen entwickelt. Durch die Vereinfachung der Druckformherstellung und die signifikante Erhöhung der Auflösung werden mit der Laserdirektstrukturierung von Druckwalzen Fortschritte in verschiedenen Anwendungsfeldern wie der gedruckten Elektronik, Lichtleittechnik sowie sicherheitsrelevanten Verpackungen ermöglicht.

Mehr Weniger

Unsere Marken

Über uns

Firmenporträt

Produktivität
neu definiert
SCHEPERS – LASER TECHNOLOGY steht für innovative Lösungen außerhalb des Standards. Als einer der weltweit führenden Hersteller von Laseranlagen zur Strukturierung von Druck-, Präge- und Dekorwalzen entwickeln wir Hightech-Maschinen. Immer zugeschnitten auf individuelle Anforderungen, zum Beispiel in den Bereichen Tiefdruck, Dekor oder Sicherheit.

Außergewöhnliche Herausforderungen sind für unser Team ein Ansporn, das Unmögliche möglich zu machen. Wir entwickeln Laseranlagen mit höchster Präzision in allen Komponenten. Dabei berücksichtigen wir vor- und nachgelagerte Prozesse ebenso wie Umgebungsfaktoren, die Einfluss auf das Bearbeitungsergebnis haben.

Das Potenzial modernster Lasertechnik haben wir bereits früh erkannt. Angetrieben vom Innovationsgeist unseres Gründers Hans-Georg Schepers, haben wir seit 1991 ein einzigartiges Fachwissen aufgebaut, mit dem wir heute Hightech-Anlagen entwickeln.

Unsere Entwicklungszyklen sind kurz, denn Neuerungen aus der Forschung fließen schnellstmöglich in unsere Maschinen ein. Darüber hinaus sind unsere Laseranlagen deutlich produktiver. So amortisieren sie sich in kürzester Zeit.

Mehr Weniger