Fogra Forschungsinstitut für Medientechnologien e.V.

Einsteinring 1a, 85609 München-Aschheim
Deutschland
Telefon +49 89 431820
Fax +49 89 43182100
info@fogra.org

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
DFTA Flexodruck Fachverband e.V.

Standort

  •   Halle 11 / D81

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 04  future technologies
  • 04.07  Forschung und Entwicklung
  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.02  Mess- und Prüftechnik
  • 06.02.140  Testformen, Testdruckformen

Testformen, Testdruckformen

  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.09  Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.13  Zertifizierung, Prüfung & Normung

Zertifizierung, Prüfung & Normung

  • 06  equipment / services / infrastructure
  • 06.18  Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Testformen, Testdruckformen

Fogra-Fingerwisch-Prüfgerät FIWI

Das Fogra-Fingerwisch-Prüfgerät dient zur Bestimmung der Wischfestigkeit der Druckfarbenschicht.
Mit diesem Gerät wird das Verschmutzen des Produktes durch die Hand bzw. den Finger simuliert. Entscheidend dabei ist der Einfluss von Fett und Handschweiß. Die auf dem Markt befindlichen Geräte zur Bestimmung der Scheuer- und Wischfestigkeit können diese spezielle Beanspruchung nicht in ausreichendem Maße nachstellen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Forschung und Entwicklung

Fogra-Wischfestigkeits- und Karboniertestgerät WIKAT

Das Fogra WIKAT ermöglicht, auf schnelle, einfache und preiswerte Art und Weise eine Vorhersage, ob durch die Verarbeitung eines Druckbogens Farbabkonterungen durch Wischen [einmalige Scheuerbewegung] und/oder Karbonieren zu erwarten sind.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Forschung und Entwicklung

Fogra-Falzinstrument FI

Das Fogra-Falzinstrument FI ist eine Vorrichtung zum Herstellen von Falzproben, insbesondere aus Papier.
Mit Hilfe einer anschließenden Zugprüfung an einem Zugfestigkeitsprüfgerät kann die Restfestigkeit der definiert gefalzten Probe ermittelt werden. Die Restfestigkeit charakterisiert die Festigkeit im Falz, z. B. nach einer Hitzebehandlung des Papieres (Trocknung im Rollenoffset).

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Fogra forscht auf dem Gebiet der Medientechnologien und macht die Ergebnisse der Wirtschaft nutzbar.

Mehr Weniger